Hier steht allerlei unnützes Zeugs, welches mir gerade so durch den Kopf geht. Lesen auf eigene Gefahr :-)      

Beschwerden und Kommentare sind natürlich per Mail an mich erlaubt...grins.....:

sternenstaub06@t-online.de

***************************************************************************************************

30.04.2009

Je größer die Kinder werden, umso einfacher wird der Alltag. Ich kann schnell zum Einkaufen gehen und die Beiden bleiben ohne Probleme zu Hause. Sind 100% zuverlässig, machen keinen Quatsch und streiten sich nicht. Wie niedlich! Wenn ich dann wieder komme, haben sie sich nützlich gemacht...kicher....Lotta räumt immer auf oder macht, was ich eigentlich um die Zeit machen würde (z.B. die Zimmer für die Nacht zurecht machen etc.). OHNE daß ich sie dazu aufgefordert habe (würde ich auch niemals tun). Nur noch 4 Monate, dann sind BEIDE in der Schule...ich mag noch gar nicht daran denken. Felix fehlt mir ganz schön seit er immer bis 16 Uhr Schule hat!

Heute weiter mit der Diät:

Frischkäsebrötchen, Schinken-Käse-Brot mit Tomatensalat, Balsamico-Hähnchen mit Lauch

29.04.2009

Um uns herum blüht und grünt es, das ist die wahre Wonne. Überall dieser herrliche Duft der Blüten, toll! Nachdem ich meine Schweinegrippe...grins...oder was immer es war, im Griff habe, geht es mir auch wieder deutlich besser. die Geschmacksnerven arbeiten auch wieder, der Nescafé schmeckt wieder wie sonst auch :-)

Meine Diät verwöhnt mich heute hiermit:

Frischkäsebrötchen, Schinkenbrot, Putello Tonnato (Bild folgt noch, neues Rezept muss ja erst einmal gekocht werden :-), Bild ist vom Brot ) Hier das nachgereichte Bild vom "Putello Tonnato":

28.04.2009

Update 7: 00 Uhr: Hätte ich mal Nichts über das Wetter geschrieben...kicher...es regnet plötzlich wie aus Eimern!

Für die Regenstunden hier ein Buch- oder Hörbuch-Tipp:

Lisa Jackson: Cry - Meine Rache ist Dein Tod

Die Stimme dröhnte in seinem Kopf. Töte. Töte sie beide. Den Mann und die Frau. Opfere sie. Heute Nacht. Das ist deine Buße.

Eve Renner zweifelt heimlich an der Unschuld ihres Adoptivvaters. Der berühmte Arzt soll seine ärztliche Pflicht verletzt und somit den Tod einer Patientin verschuldet haben. Als sich Eves alter Freund Roy mit ihr mitten in der Nacht in einer abgelegenen Hütte treffen möchte, weil er angeblich Beweise für die Schuld ihres Vaters hat, sagt sie sofort zu. Dort angekommen, findet sie seine grausam entstellte Leiche, auf Roys Stirn hat der Mörder eine Zahl tätowiert und die Wände mit Blut beschmiert. Völlig schockiert ruft Eve um Hilfe, doch das Letzte, was sie sieht, bevor ihr schwarz vor Augen wird, ist, wie ihr Liebhaber, der Staranwalt Cole Dennis, eine Waffe auf sie richtet ...  Quelle: www.amzon.de

 

Trotz Regenvorhersage scheint bei uns noch immer die Sonne. Die Rapsfelder blühen, dann weht hier oft eine herrlich duftende Brise über den Garten. Ich liebe den Frühling einfach ganz doll.

Heute geht es bei der Diät wie folgt weiter, es beginnt die 3.Woche:

Schinken-Gurken-Sandwich mit Beerendrink, Frischkäsetomaten, Kartoffelsuppe mit frischen Kräutern

27.04.2009

Auf in eine neue Woche!! Wenn ich DIESES Bild frage ich mich, ob es bedenklich ist, die Kinder am Deich aufwachsen  zu lassen.....gröööööl.:

Aber so länge Felix noch mit mir spricht und nicht beginnt, "MÄÄÄÄH" von sich zu geben, ist es wohl unbedenklich....glaube ich...kicher....

Ansonsten muss ich heute mal jammern. Ich habe schon die ganze Nacht solche schlimmen Kopfweh. Die Beine tun ganz doll weh, die ganze Haut fühlt sich an wie verbrannt und die Bronchien schmerzen. SO kenne ich mich gar nicht. Wenn ich mich mal mit einer Erkältung anstecke, dann erledige ich das eigentlich immer "mit links". Aber dieses Mal....grusel.....ich muss ja auch gleich los, ich kann ja NIE mal zu Hause bleiben....ganz egal wie es mir geht. Die Kinder müssen ja zur Schule/Kiga gebracht/abgeholt werden, der Hund muss heraus und einkaufen macht sich auch nicht von alleine...würg....so, nun aber genug herumgejammert :-) Aber ich brauchte das mal...hier grinse ich ja fröhlich vor mich hin. Die Kinder würden es noch fertig bekommen, irgendwelche Schuldgefühle zu haben, wenn ich sie bringen/abholen muss.

Inzwischen bei 2 Wochen Diät immerhin 2,5 Kilo gepurzelt...also geht es weiter:

Frischkäsebrötchen, Schinkentoast, Filet-Tomaten-Pfanne-provencal

26.04.2009

Das Schönste am Wochenende ist immer, daß ALLE Zuhause sind :-)

Frischkäsebrötchen, Nudel-Erbsen-Salat, griechischer Kartoffelauflauf

25.04.2009

Es war eine wunderbare Zeit mit Roswitha, die leider viel zu schnell vergangen ist. Aber wir haben uns ja zumindest per Internet und Telefon :-))))

Bis auf den einen Tag Regen am Mittwoch herrscht hier weiterhin schönster Sonnenschein. Meine Diät geht auch weiter:

Fladenbrot mit Frischkäse-Oliven-Creme, Hüttenkäse-Tomaten, Rindfleisch-Tomaten-Gratin

24.04.2009

Heute fliegt Roswitha leider schon wieder nach Hause! Die Zeit ist VIEL zu schnell vergangen! Wir fahren sie nachher zum Flughafen. Das Wetter war gestern wieder herrlich und Roswitha war mit Lotta an der Elbe und am Hafen von Glückstadt unterwegs. Den Versuch, sich mein Dreirad auszuleihen, hat sie wieder abgebrochen...kicher...für Jemanden, der normalerweise Fahrrad fährt, ist das nämlich gar nicht einfach. Komplett anders zu handhaben :-)

Zu Essen gibt es heute:

Putenbrot, Schinken-Käse-Brot, Schweinefilet Stroganoff

23.04.2009

Gestern hat es nach über 3 Wochen das erste Mal wieder geregnet. Die Natur freut sich :-)

Felix hatte wieder Schule und hat sich gefreut, daß der erste Tag gut war. Roswitha hat Glückstadt unsicher gemacht, während ich für uns gekocht habe. Heute schreibt uns die Diät Folgendes vor:

Vollkornbrot mit Tatar, Nudel-Erbsen-Salat, Straussensteak mit Pilzen und Bohnen

22.04.2009

Hier ist noch immer herrlicher Sonnenschein und wir genießen das Wetter! Gestern waren ein wenig an der Elbe.

Ansonsten quatschen wir natürlich viel....kicher...logisch!

Heute steht Folgendes auf dem Speiseplan:

Putenbrot, gebackener Feta, Hack-Lauch-Nudel-Eintopf

21.04.2009

Roswitha ist heil und sicher hier angekommen! Die Kinder und ich haben ihren Flieger von der Aussichtsterrasse aus landen sehen. Das ist irgendwie faszinierend anzusehen! Da musste ich an meine Zeit denken, in der ich für die Lufthansa-Technik gearbeitet habe....kicher...was für eine turbulente Zeit neben meiner Freundin Jenny. Das ist jetzt auch schon knapp 10 Jahre her, oh jeh!

Nachdem wir die arme Roswitha gestern Abend damit geschockt haben, daß hier um 21 Uhr ALLES schläft....gacker....versuche ich heute dann mal, bis 21:10 Uhr auf zu bleiben :-) :-) :-) Roswitha will sich ja 3 Tage meiner Diät anschliessen, deshalb gibt es heute dieses hier zu Essen:

Frischkäsebrötchen, Bauersalat, toskanische Nudeln

20.04.2009

Heute kommt Roswitha....JODEL!!!!!! Wir freuen uns ALLE shcon ganz, ganz doll! Sie wird die kommenden 5 Tage in Carlottas Zimmer wohnen....grins....mitten im Prinzessinnen-Reich :-) Jedem so wie es ihm/ihr gebührt :-)

Gestern habe ich endlich mal angefangen, meine Excel-Hörbuch-Liste mit dem tatsächlichen Bestand zu vergleichen. So ab und an vergesse ich dann doch, einen Kauf einzutragen....hüstel....so ist das, wenn die Gehirnzellen ständig Urlaub machen! 1.170 Hörspiele und Hörbücher habe ich inzwischen zur Verfügung. Die ganzen Hörspiele für die Kinder natürlich nicht mit eingerechnet. Das ist eine ganze Menge. Ich mag gar nicht daran denken, wie viel Geld darin steckt....oh weia.....Amazon und der I-Tunes-Shop kennen mich bestimmt bald mit Namen....gacker....Mein IPOD sieht inzwischen auch ziemlich "gebraucht" aus. Kein Wunder, ich  höre ja die ganze Nacht und auch am Tag sehr häufig Hörbücher. Im Moment gerade von Iris Johansen die "Eve Duncan Hörbücher". Ohne Krimi geht die Nici nie ins Bett...grööööl.....

Heute gibt es natürlich auch etwas zu Essen:

Fladenbrot mit Feta, Fischer-Toast, Thai-Curry

Roswitha bekommt natürlich größere Portionen...grins.....Ich habe kein Bild vom Thai-Curry, deshalb ein Bild von meinem Frühstück.

 

19.04.2009

Gestern war ein teurer Tag....KREISCH....Damit ich im Bad ordentlich saugen und wischen kann, stelle ich immer Alles auf Waschmaschine und Trockner (Waage, Mülleimer etc.). Die Waschmaschine lief, wie immer...grins.....plötzlich gab es eine  großen Knall. Eine unfreundliche Kettenreaktion hatte stattgefunden. Glaswaage fiel gegen Mülleimer, Mülleimer gegen Toilettenbürstenhalter und im Trio starteten sie im Sinkflug gen Fußboden. Dort schlugen sie ein wie eine Granate und lösten ein Stück aus der Bodenfliese. Der Toilettenbürstenhalter sprang entzwei, der Mülleimer in 3 Teile und die Glaswaage in vermutete 1 Million Glasscherben. saubergemacht und Ganz "toll". Also Alles in den großen Mülleimer, Scherben aufgefegt und gewischt. Weiter ging es in die Küche. Dort wollte ich meine Thermoskanne mit der Flaschenbürste säubern...wie immer....plötzlich implodierte das Teil und es waren nur noch winzige Scherben in der Kanne. Meine Güte....Ich habe es dann doch lieber aufgegeben, weitere zerbrechliche Dinge anzufassen :-) Ich bin dann nach Elmshorn gefahren und habe Alles neu gekauft...würg...ein teures Vergnügen. Die Bodenfliese hat nun eine "Macke", die muss bleiben. Wir können deshalb ja nicht das Bad neu fliesen....Ansonsten war der Tag aber schön *lol*.....

Heute wird es hoffentlich besser. Die Diät rät Folgendes:

Fladenbrot mit Frischkäse-Oliven-Creme, Schinkenbrot, Putenröllchen mit Pilzen

18.04.2009

Im Moment haben wir ja die Sonne förmlich gepachtet. Was für ein wunderschöner Frühlingsanfang! Ich hoffe ganz doll, daß es nächste Woche noch so bleibt, da kommt ja Roswitha zu Besuch....freu....freu....ich bin schon ganz aufgeregt, sie ENDLICH wiederzusehen! Hier ein Eindruck, wie es im Moment bei uns aussieht: Lotta isst Popcorn auf der "Insel". Sie nennt sie "Mallorca"...kicher...

Bei "isst" fällt mir natürlich meine Diät ein. Bisher ist sie nicht gerade von Erfolg gekrönt. Magere 500 Gramm weniger als Dienstag. Aber ich bleibe dran.

Heute steht Folgendes auf dem Programm:

Vollkornbrot mit Tatar, Schinkentoast, Thymian-Schmaus

17.04.2009

Felix fand es bei seinen Großeltern ganz toll. Sie waren mit ihm an der Nordsee und auf einem Indoorspielplatz:

Die Autofahrt ging zum Glück ohne Stau oder andere Widrigkeiten über die Bühne. Nachmittags war Lotta auf einen Kindergeburtstag eingeladen.

Zu Essen gibt es heute Folgendes bei mir:

Brötchen mit Tomaten und Frischkäse, Champignon-Toast, Nudel-Gemüse-Auflauf

16.04.2009

Endlich holen wir Felix wieder ab! 3 Tage ohne ihn waren ganz schön lang :-) Carlotta und ich haben es uns trotzdem wieder schön gemacht. Sie hatte gestern ihren Chef-Tag. D.h., SIE kann den ganzen Tag bestimmen, was gemacht wird etc. Lustig dran ist, daß sich so ein Tag kaum von einem normalen Tag unterscheidet! Das interpretiere ich mal so, daß ihr auch unser normaler Alltag gefällt an dem ich bis abends Chef bin...kicher...zumindest so lange, bis P. nach Hause kommt :-) Vormittags haben wir eine Radtour gemacht, immerhin 7 Kilometer. Danach habe ich ihr den morgens frisch geschrubbten Kinderpool mit Wasser (natürlich relativ warm per Eimer....stöhn...20 Stück...) gefüllt.

Hungern musste ich auch heute nicht, die Diät gibt Folgendes her:

Putenbrot, marinierte Kartoffelscheiben auf Rauke, gefüllte Paprikaschote

 

15.04.2009

Erneut hatten wir gestern herrliches Wetter und haben den Großteil des Tages draußen verbracht. P. musste ja leider wieder arbeiten und Felix ist nicht da. So hatten wir einen "Mädchen-Tag" und haben ihn sehr genossen :-) Manchmal ist es richtig erschreckend, wie selbständig und vernünftig Carlotta schon ist. Wenn man ihr eine kleine Leiter geben würde, könnte sie glatt alleine einkaufen :-) Zum Glück ist sie auf der anderen Seite noch ein ganz kleines Mädchen. Eben mein kleiner Racker:

Meine Diät ist gut gestartet. Der Tag verging ohne Hunger, allerdings war das Abendessen auch reichlich. Heute geht es weiter mit:

Brötchen mit Schinken, bzw. Frischkäse, Kartoffelsalat mit Mais, Auberginen-Pizza

14.04.2009

Der Oster-Montag war schön. Meine Schwiegereltern waren ja zu Besuch und wir haben uns einen gemütlichen Tag gemacht. Felix ist mit Ihnen gefahren und bleibt bis Donnerstag dort. Ich hole ihn dann auf halber Strecke wieder ab! Schwiegereltern sind so nett und bringen ihn bis Tönning.

Für mich wird es heute ERNST...kicher...ist starte mal wieder mit meiner Diät/Ernährungsumstellung. Es geht wieder an's WW-Punkte-zählen. Allerdings freue ich mich schon richtig darauf. Wer Interesse hat, hier der heutige Tag:

Toastbrot-Variationen, Frischkäse-Tomaten, Gemüse-Paella mit Hähnchenbrustfilet

Einfach anklicken und man hat die Rezepte mit P.-Angaben auf dem Bildschirm.Die meisten Gerichte habe ich ja schon mal gekocht und daher existieren Fotos. Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß es MEINE EIGENEN Fotos und Rezepte sind (d.h. ich verstoße gegen keinerlei Copyright). Ich hoffe, daß es im Schnitt wieder 1 Kilo die Woche wird, das purzeln wird. Bitte drückt mir die Daumen!!!

Gestern bin ich fast verzweifelt. Immer, wenn ich meine Internetseite aufgerufen habe, lag so ein milchiger Schleier darüber und ich konnte Nichts mehr anklicken etc. Es hat Ewigkeiten gedauert, bis ich merkte, dass es es meinem Google Analytics lag. Ein bestimmter Cookie ist dafür verantwortlich gewesen....grrrrr......naja, Cookie gelöscht und dann klappte es wieder.

13.04.2009

Den gestrigen Tag haben wir fast nur draußen verbracht. Vormittags haben wir mit den Kindern eine Radtour gemacht. Ich freue mich, daß ich jetzt mein Dreirad habe und mit kann! Hier ein Bild vom Herbst: Leider kann ich ja auf einem normalen Fahrrad wegen der MS nicht mehr fahren. Die Kinder haben sich auch doll gefreut, dass wir mal einen ganzen Familienausflug machen konnten!

Nachmittags waren wir dann auf der Terrasse, bzw. im Garten. Es war ein schööööner Tag!

Heute kommen meine Schwiegereltern, ich freue mich schon sehr!

12.04.2009

Fröhliche Ostern :-)!!!

Gestern war wieder ein wunderschöner Tag! Traumhaftes Wetter. Lotta hatte sich aus Spanien übrigens einen Lolly mitgebracht....kicher...:Gestern Abend habe wir Drei dann noch zusammen "DSDS" geschaut.....naja...mehr oder weniger...grins:

Wie die kleinen Engel :-)

11.04.2009

Meine Mutter war ja gestern zu Besuch. Es war richtig schön, wir konnten mal wieder in Ruhe reden. Die Kinder sind auch wieder beschenkt worden:

Dazu war das Wetter noch herrlich. Die Kinder waren den ganzen Tag draußen und ich habe Gartenmöbel lasiert. Dana hat den Tag auf der Gartenliege verbracht :-)

Heute ist nur viel im Haushalt zu tun, ansonsten keine Planung. Die Kinder gehen mittags zu einem Geburtstag.

10.04.2009

Was für eine Freunde, hier ist ja richtig schönes Wetter! Gestern bin ich endlich mal wieder mit meinem Dreirad los gewesen. 8 Kilometer. Heute zum Glück kein Muskelkater :-) Heute Vormittag kommt meine Mutter zu Besuch, wir freuen uns schon! Die Kinder haben ja viel zu erzählen! Ich werde mal ein paar Gartenmöbel "aufhübschen", man kann ja jetzt endlich wieder draußen sitzen!

09.04.2009

Wir sind heil und gesund aus Spanien zurück!

Der Start war nicht gut…Bis zur Landung auf Mallorca war Alles prima. Wir sollten dann ja vom Flughafen abgeholt werden…grmpf..und genau DAS hat nicht geklappt! Niemand konnte helfen, wir irrten bestimmt 45 Minuten durch den Flughafen. Hatten Notfall-Telefonnummern etc. aber NIEMAND ging heran. Also habe ich uns letztendlich ein Taxi genommen und durfte 110 Euro dafür bezahlen. Wir haben uns aber den Start trotzdem nicht vermiesen lassen und hatten noch einen tollen Sonntag. Das Hotel war wirklich wunderbar! Toller Service, schöne Zimmer mit Balkon etc. 2 Tage Traumwetter, erst am Dienstagnachmittag fing es an zu regnen. Aber da waren wir sowieso schon „final“ auf unserem Zimmer. War also nicht schlimm. Der Transfer zum Flughafen hat dann geklappt und der Rückflug war problemlos.

Den Kindern (und auch mir) hat es super-gut gefallen und wir hätten noch ein paar Wochen bleiben können :-) Allerdings hat P. uns sehr gefehlt, den hätten wir lieber dabei gehabt!

 

04.04.2009

Heute letztes Kofferpacken und dann geht es kommende Nacht los! Um 02:30 Uhr heißt es aufstehen, um 4 Uhr wollen wir auf dem Flughafen sein. Um 6 Uhr geht dann der Flieger. Ich bin gespannt, wie es für die Kinder wird! Jedenfalls freuen wir uns schon ganz, ganz doll!

03.04.2009

Zum GLÜCK ist Felix wieder gesund!!!! Lotta scheint sich nicht angesteckt zu haben. Heute fange ich mal ein wenig mit dem Kofferpacken an. Auf MAllorca ist zur Zeit ja nicht so tolles Wetter, also müssen auch ein paar wärmere Sachen mit.

Gestern habe ich mal wieder eine Decke fertiggestrickt. Durchmesser 1 m. Leider muss auch diese im Schrank wohnen....kicher...keine Ahnung, wohin damit. Aber ich stricke eben sooo gerne.Die nächste wird wieder kleiner und wird die Farbe von Boysenbeeren haben. Da bekomme ich schon beim Stricken Hunger :-)

02.04.2009

Oh jeh, seit gestern ist Felix mega-krank. Er spuckt und spuckt, das arme Kerlchen. Ich hoffe, daß es ihm heute im Laufe des Tages besser geht und er Lotta NICHT angesteckt hat! Wenn, dann wäre sie ja wohl genau am Wochenende krank und da wollen wir doch nach Mallorca fliegen!!!! DAS würde uns ja gerade noch fehlen! Meinen Neurologinnen-Termin, den ich heute in Hamburg hatte, habe ich natürlich abgesagt. Es war sowieso nichts Dringendes. Bitte drückt die Daumen, daß bis dahin ALLE wieder gesund sind!!!

01.04.2009

Gestern war ich erst einmal mit Carlotta shoppen :-) Sie brauchte neue Hausschuhe, dann Sonnenbrillen für Beide und für den Flug am Sonntag für jeden ein neues Nintendo DS Spiel. Ich habe mir dann noch ein neues Oberteil gegönnt und zum Schluss waren wir bei McDonald. Ein echter "Mädchen-Nachmittag" :-)

Die Reiseunterlagen für den Mallorca-Trip sind auch endlich da! Wir sind schon afgeregt!

31.03.2009

Schnarch...schnarch...kann mich mal bitte Jemand wecken? Gestern habe ich mal ein wenig Frühlings-Sommer-Zeug herausgesucht während draußen die Sonne schien. Das hat Spaß gemacht. Der Frühling wird ja nun wohl wirklich bald mal Einzug halten, oder? Ich zähle die Tage bis es nach Mallorca geht....6 Stück sind es noch....alleine der Gedanke daran macht gute Laune!

30.03.2009

Die letzte Schulwoche vor den Ferien hat begonnen! Dann ist endlich mal ein wenig Pause mit der täglichen Fahrerei! Es sind ja doch so zwischen 80 und 100 km pro Tag die ich in 6 Etappen zurücklege.

Das Wochenende war ganz schön. Gestern hat sogar ein wenig die Sonne geschienen und die Kinder konnten draußen spielen. Meine Mutter hat ihnen eine ganze Kiste Schlümpfe mitgegeben, der Nachmittag war gerettet :-) Nebenbei haben wir auch noch ein wenig "Spyro" gespielt.

29.03.2009

Heute hat mich mein ärgster Fein erwischt: Die Sommerzeit...WÜRG!!!!! Nachher werden wir mal einen kleinen Familienausflug mit P.'s neuem Auto machen. Wir fahren nach Hamburg und besuchen meine Mutter.

Roswitha hatte die Idee, dass DANA mein goldenes Armband gefressen haben könnte. Bei näherer Überlegung könnte sie RECHT haben....grins...Dana liebt es, an Gold herum zu knabbern...schon immer. Beweis: Da war sie noch ein Welpe.

Gar nicht mehr lange, dann kommt Roswitha zu Besuch. Ich freue mich schon sooooo sehr!

28.03.2009

Beim Thema Auto fällt mir natürlich die Abwrackprämie ein. Wir haben sie nicht bekommen weil wir ja keinen Neu- oder Jahreswagen gekauft haben. Ich befürchte, dass sich ganz viele Menschen davon blenden lassen und sich mit einem Neuwagen völlig übernehmen. Die Folge wird oft eine total Überschuldung sein. Auf dem Papier sieht so ein Autokauf immer so leicht aus, aber wenn später die monatlichen Raten fällig sind, wird es manches Mal bestimmt schwierig.

Heute Nacht wird ja die Zeit umgestellt. Wie grauenvoll...würg...ich werde wieder 2 Wochen benötigen, bis mein Körper sich umgestellt hat. Außerdem wird es morgens wieder so dunkel sein, dass ich erst spät mit Dana heraus gehen kann. Kann ich mich hier irgendwo beschweren :-) ???

27.03.2009

Heute bekommt mein Mann sein neues "gebrauchtes" Auto. Wir freuen uns schon. Naja, die Farbe ist nicht sooo toll, aber immerhin löst sie keinen akuten Pupillenkrampf aus :-) Silber wird es sein.

Bei "Silber" fällt mir GOLD ein. Ich habe mein goldenes Armband verloren. Was für ein Sch...!!! Es war zwar "nur" ein schlichtes Panzerkettenarmband, aber immerhin 585-er-Gold. Eigentlich müsste ich es hier zu Hause verloren haben, aber leider ist es futsch. Wie vom Erdboden verschluckt. Der Sauger hat es nicht gefressen, ich habe schon den Beutel durchsucht...EKEL......

26.03.2009

Heute hat Dana Geburtstag. 3 Jahre wird sie schon alt! Wenn ich bedenke, was für ein Racker sie das erste Lebensjahr gewesen ist! Sie hat uns fast ruiniert, so viele Dinge hat sie zerstört! Oder ihre Fress-Attacken...kicher....die vier 200 g-Lindt-Schokoladenhasen, die sie gestohlen und samt Papier und Glöckchen gefressen hat, werde ich wohl nie vergessen. Heute ist sie so ein lieber und gehorsamer Hund - unglaublich. Naja, verfressen ist sie noch immer, aber das ist wohl bei der Rasse "normal".