Hier steht allerlei unnützes Zeugs, welches mir gerade so durch den Kopf geht. Lesen auf eigene Gefahr :-)      

Beschwerden und Kommentare sind natürlich per Mail an mich erlaubt...grins.....:

sternenstaub06@t-online.de

***************************************************************************************************

 31.05.2009

Gestern haben wir wieder spontan gegrillt, da fiel die Diät aus. Ebenso heute und Morgen. Wir wollten mal wieder Alle zusammen das Gleiche essen (naja, bis auf Felix) und ich mache heute Chili con Carne. Morgen habe ich ja Geburtstag und wer will an seinem Geburtstag schon Diät machen?

Heute gibt es dafür ein Rezept für ein extrem leckeres Fladenbrot:

30.05.2009

Nach 1 Tag Kälte ist es nun plötzlich wieder warm und wunderschön. Den Kindern habe ich gestern den Rasensprenger angestellt, sie hatten einen Mords-Spaß. Ich freue mich auf die kommenden 3 Tage, da dann ja ALLE hier zu Hause sind.

Die Diät schreibt heute vor: Schweinefilet mit Rösti und Salat (habe ich noch nie gemacht, deshalb kommt das Bild mit Verzögerung. Aber hier ein Foto von Schweinefilet mit Bohnen:

29.05.2009

Huah, ist das wieder kalt geworden! Zwischendurch ein wenig Regen und dann zum Glück wieder Sonne. Außerdem weht es kräftig. Heute ist endlich FREITAG, mein Lieblingstag. Zu Essen gibt es:

Kartoffel-Bohnen-Gemüse-Pfanne (Bild folgt noch, dafür hier endlich das nachgereichte Bild vom Putenschnitzel mit Ananas und Currysauce):

28.05.2009

Gestern ein Tag ohne Höhen oder Tiefen :-) Eben ein Alltag. Felix zur Schule bringen, Lotta in den Kiga fahren, Haushalt erledigen, Lotta abholen, bügeln, Felix abholen, Auto tanken, kochen, mit den Kindern spielen, in's Bett :-)

Zu Essen gibt es heute: Nudelauflauf mit Thunfisch (Bild folgt noch). Dafür ein Bild von schönen Ravioli:

27.05.2009

Ich habe ja gestern auf das große, angekündigte Unwetter gewartet, aber Alles, was bei uns angekommen ist, war zwischendurch ein wenig Regen und 3 leichte Donnergrollen. Bei der Neurologin war es unspektakulär. Es steht noch immer das Mitoxantron als Behandlungsvorschlag seitens der Uni-Klinik-Ärzte im Raum, aber ich möchte es eben (noch) nicht. Das bewahre ich mir als letzte Option auf, es ist ja ein Chemo-Therapeutikum.

Felix macht heute mit seiner Klasse einen Ausflug zu einem alten Wasserturm. Hoffentlich bleibt das Wetter schön, so daß die Lütten nicht nass werden.

Zu Essen wird es Folgendes geben: Putenschnitzel mit Ananas und Currysauce. Ein Bild habe ich (noch) nicht. Dafür ein Bild von einem leckeren Frühstück:

26.05.2009

Heute sind wir den halben Tag mal wieder nicht Zuhause. Ich nehme Carlotta mit nach Hamburg, ich habe Routine-Termin bei meiner Neurologin.

Danach noch zum Einkaufen und wieder nach Hause. Nachmittags dann wieder los und Felix aus Elmshorn abholen. Das wird garantiert nicht mein Lieblingstag dieser Woche.

Kochen werde ich Dieses hier: Gefülltes Fladenbrot

25.05.2009

Heute mal wieder ein Buchtipp :-)

Ich töte, was du liebst

J.M. Calder

Eine Reihe von Kindesentführungen erschüttert die Stadt. Schon zwei Mütter haben sich das Leben genommen, nachdem sie vom Kidnapper ein Päckchen mit einem abgeschnittenen Körperteil ihres Kindes erhalten hatten. Jetzt ist wieder ein Mädchen verschwunden. Doch noch immer finden Lieutenant Solomon Glass und seine Kollegen kein Muster, nichts, was die Opfer verbindet ...

Ich habe es noch nicht zu Ende gelesen, aber es geht sehr spannend los.

Meine Diät geht heute auch weiter, allerdings lasse ich mal das Frühstück- und Imbiss-Rezept weg. Die wiederholen sich ja sehr häufig. Eine Übersicht der Frühstücke etc. findet Ihr hier: http://www.stellapulvis.de/WW.htm

Heute gibt es Folgendes: Fischfilet mit Bohnen

24.05.2009

Nachdem gestern wieder sooo schönes Wetter war, haben wir kurz entschlossen wieder gegrillt. Die Kinder freuen sich immer sehr darüber. Also gab es keine "toskanische Pasta" sondern ein Putenschnitzel für mich :-)

Heute soll es Dieses geben:

Frischkäsebrötchen, Putenbrot, Schinken-Kartoffeln mit Pesto-Quark

23.05.2009

Da ja gestern Alle frei hatten sind wir morgens nach Elmshorn gefahren und haben zusammen gefrühstückt :-) Danach haben wir noch gemeinsam den Einkauf erledigt. Den Rest des Tages haben wir gemütlich verbracht. Felix hatte seinen Freund zu Besuch. Für heute gibt es keine spezielle Planung. Hängt ja auch vom Wetter ab. Zu Essen gibt es eines meiner Lieblingsgerichte:

Marmeladenbrötchen, Fladenbrot mit Frischkäse, Toskanische Nudeln

22.05.2009

Gestern war total schönes Wetter...zumindest bis um 16:30 Uhr ein fettes Gewitter kam! Wenn ich dann nicht heraus muss, LIEBE ich Gewitter. Am liebsten mag ich es nachts oder abends wenn ich gemütlich im Bett liege und dem Donner zuhören kann! Wir haben uns einfach einen schönen Tag gemacht. Vormittags eine kleine 7-km-Radtour mit Lotta gemacht (P. und Felix wollten nicht mit), später zusammen gekocht und Spiele gemacht. Nebenbei an meinem neuen Versuchs-Projekt gestrickt. Es wird ein halbkreisförmiges Tuch aus Baby-Alpaka-Wolle. So richtig überzeugt bin ich davon noch nicht. Deckchen stricken macht mir viel mehr Spaß. Aber ich habe es angefangen und bringe es jetzt auch zu Ende.

Heute werden wir wohl Alle zusammen zum Einkaufen fahren. P.  und die Kinder haben ja frei....freu...freu.....

Zu Essen steht Folgendes auf dem Speiseplan:

Fladenbrot mit Frischkäse-Olivencreme, gebackener Feta, Kalbsschnitzel à la Saltimbocca (auf dem Bild mit Kartoffelpüree anstatt mit Reis):

21.05.2009

Felix hatte gestern sein Sportfest incl. Sponsorenlauf. Jedes Kind hatte Sponsoren, die pro gelaufener Stadionrunde (400 Meter) einen bestimmten Betrag bezahlen müssen. Die Hälfte des Geldes geht an UNICEF, die andere Hälfte an die Schule (für Spielgeräte etc.). Bei den Erstklässlern hat man so ca. 2-3 Stadionrunden erwartet. Ich konnte es ja kaum glauben, aber Felix tatsächlich ELF Runden gelaufen! Das finde ich für so einen Winzling enorm. Wir sind ganz stolz auf ihn! Sein Hauptsponsor...kicher...meine Schwester, darf nun 220 Euro bezahlen...oh weia. Da sind wir mit 110 Euro ja noch günstig davon gekommen...grins.....Mal sehen, ob er Muskelkater hat, wenn er nachher aufwacht!

Die Diät schreibt heute Folgendes vor:

Frischkäsebrötchen, Fladenbrot mit Feta, Blumenkohl-Broccoliauflauf mit Hackfleisch

Mir fällt ein, es fehlt ja auch noch ein Bild vom Thai-Fisch-Curry. Schmeckte sehr gut:

20.05.2009

Gestern war ich mit Carlotta zur schulärztlichen Untersuchung. Die Untersuchung ist sooooooo gut gelaufen! Ich saß nachher mit Tränen in den Augen da, weil sie soooo gelobt worden ist!

Egal wo oder was, sie hat es immer weit über dem Durchschnitt gemacht. Die Ärztin sagt, sie hätte eher eine kleine Maschine als ein Gehirn im Kopf :-)

Als sie auf Zehenspitzen 2 Meter gehen sollte, ist sie mal eben ganz locker quer durchs Zimmer gejoggt :-) Rückwärts auf einer Linie entlang ohne nur ein Mal zu schwanken etc. Dazu die kognitiven Tests…ALLE absolut klasse und schnell erledigt. Kann auch 3 Aufgaben gestellt bekommen und sie zackig selbstständig hintereinander erledigen etc. Die Ärztin hält sie für hochbegabt, was Logik etc. angeht. Es sei absolut gut, sie zur Leibniz-Schule zu schicken weil sie dort gefördert wird. Wäre sie zur normalen Schulanmeldung da gewesen, so hätte sie von sich aus alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit sie auf eine Begabtenschule kommt. Ihr Gehirn braucht mehr als dringend „Futter“ und wir sollen ihr „Bahn frei“ zum Lesen lernen geben. Sie meint, das könne Lotta eigentlich schon (die Lütte sang dann gerade nebenbei fröhlich das korrekte Alphabet vor sich hin :-)) Können andere Kinder ja auch, aber trotzdem freute es mich. Wir üben so Etwas ja nicht mit ihr.

ICH halte sie natürlich NICHT für hochbegabt, aber eben für absolut fit. Sie ist ein aufgewecktes Mädchen und nicht dumm. Was will man mehr?

Wichtig: Unser Felix ist genauso schlau, aber eben auf eine eher stille Art. Lotta posaunt heraus, was sie weiß, Felix erledigt die Dinge leise.

Zu Essen gibt es heute:

Putenbrot, Fladenbrot mit Frischkäse-Oliven-Creme, Lamm-Stifado

 

19.05.2009

Heute muss Carlotta zur ärztlichen Einschulungsuntersuchung...seufz...der Ernst des Lebens rückt immer näher....

Meine große, ovale Decke ist übrigens auch endlich fertig:

Für heute schriebt die Diät vor (inzwischen 5 Wochen,bzw. auch 5 Kilo geschafft):

Brötchen, Schinkenbrot, Djuvec-Reis

18.05.2009

Die vergangene Nacht wieder im eigenen Bett, wie HERRLICH....kicher...wenn man im Zelt geschlafen hat, dann weiß man das eigene Bett doch wieder ganz anders zu schätzen :-) Zum gemütlichen Lesen empfehle ich heute Folgendes:

Deathkiss: Süß schmeckt die Rache

Bald schon, bald ... Mit jedem Mord kommt er ihr näher. Niemand wird ihn hindern, seinen Rachedurst zu stillen ... Shannon Flannery hat das quälende Gefühl, beobachtet und verfolgt zu werden - aber niemand glaubt ihr. Allein Special Agent Travis Settler scheint sie ernst zu nehmen, doch in Wahrheit misstraut auch er der attraktiven Frau. Denn Settler sucht verzweifelt nach seiner Tochter und vermutet Verbindungen zwischen Shannons dunkler Vergangenheit und dem Verschwinden seines Kindes. Erst nach und nach erkennt Travis, dass auch Shannon Opfer ist - und in akuter Lebensgefahr schwebt ...

Quelle: Amazin.de

WIEDER ein geniales Werk von Lisa Jackson!

Heute probiere ich mal ein neues Rezept aus, deshalb steht es auf dem Diät-Plan:

Frischkäsebrötchen, Schinkentoast, Thai-Curry mit Fisch (Bild folgt)

17.05.2009

Wir haben es wieder gewagt, im Zelt zu übernachten :-). Dieses Mal hat Alles gut geklappt! Abends hatten wir dann gewünschte Picknick:

Feta, Tomate, Oliven, Tomate, Fladenbrot, Salami, Muffin, Putenbrust, Camembert, Fol Epi und Tee :-)

Frischkäsebrötchen, Putenbrot, Hühnchentopf mit Reis (Bild folgt noch)

16.05.2009

Heute ist mein kleiner Felix schon wieder "auf Achse". Er geht zu seinem besten Freund Luca und wird dort auch übernachten. Da sieht man den Zwerg die ganze Wochen über nur nachmittags und abends und nun ist er auch noch den ganzen Tag weg....seufz....aber Hauptsache, IHM geht es dabei gut und das tut es.

Für Lotta lasse ich mir dann auch etwas Besonderes einfallen. Wenn das Wetter schön bleibt, dann baue ich das Zelt auf und wir versuchen nochmals unser Glück. Dieses Mal ohne Spielmannszug in der Nachbarschaft....HOFFE ich. Wir werden dann abends im Zelt Memory spielen (ich werde 100%-ig verlieren...gröööööl...) und picknicken. Da lasse ich die Diät dann ausnahmsweise mal sein. Geplant war Folgendes:

Marmeladenbrötchen, Fladenbrot mit Frischkäse, Huhn-Spinat-Lasagne

15.05.2009

Das Shoppen gestern war HERRLICH!!!!!! Meine Schwester hat dieses Jahr das Geburtstagsbudget auf 200 Euro aufgestockt...WAHNSINN! Mochte es kaum annehmen, habe es dann aber doch gerne getan. Hier die Sachen, die ich bekommen habe:

Das sind 3 Trollbeads, etwas schlecht zu erkennen...der linke Bead ist durchsichtig mit rosa "Schlieren", der mittlere Bead hat ein schönes Rosenmuster und der rechte Bead schillert in allen Pastellfarben.

Die Farbe des Polohemdes ist hier auf dem Bild auch irgendwie nicht so richtig. Es hat die Farbe von Himmbeeren und ist nicht pink!

Und das ist eine ganz schlichte Wolljacke, ganz klassisch geschnitten.

Die Kinder haben auch noch -zig Sachen bekommen....seufz....Hefte, Sonnenbrillen, Hemd, T-Shirt, Stofftier, Lego und, und, und....eben meine Schwester wie sie ist :-) Ich durfte dann wenigstens meine Parkgebühren selbst zahlen...kicher.....

Immerhin bin ich dann noch zum Kochen gekommen. Heute steht Folgendes auf dem Speisezettel:

Fladenbrot mit Frischkäse-Olivencreme, gebackener Feta, Putengeschnetzeltes mit Broccoli

 

 

14.05.2009

Heute bin ich nicht da. Es steht Geburtstags-Shopping mit meiner Schwester an! Ich freue mich schon ganz doll. Ich darf mir ja jedes Jahr Etwas für ca.100 Euro aussuchen. Meist ist es Zeug, dieses Jahr werde ich mein Trollbeads-Armband auffüllen! Lotta ist auch mit dabei, sonst wird die Zeit zu knapp mit Kiga, Schule, abholen, bringen etc. Wir treffen uns im Elbe-Einkaufszentrum. Das wird bestimmt ein schöner Tag!

Wenn ich es schaffe, koche ich heute Dieses hier:

Frischkäsebrötchen, Fladenbrot mit Feta, Pasta mit Krabbensauce (Danke an Frauke)

13.05.2009

Hier im Norden ist es zum Glück wieder viel wärmer geworden und die Sonne scheint :-) Lotta ist den ganzen Tag draußen und Felix hat heute seine geliebte LEGO-AG. Ich werde ein wenig heraus auf die Terrasse gehen und bei Hörbuch und Nescafé eine Runde stricken :-)

Ach ja, kochen muss ich auch noch. Heute Dieses hier:

Putenbrot, Fladenbrot mit Frischkäse-Olivencreme, Hähnchenbrustfilet mit Kartoffel-Käse-Kruste (Bild folgt, hier das Fladenbrot)

12.05.2009

JAAAAAAAAAAAAAAAA!!! ALLES OKAY bei unserer Carlotta! Alle drei Herzfehler haben sich verwachsen! Die beiden Löcher in den Herzwänden sind jetzt ganz geschlossen und die Verengung der Aorta durch die Lungenvene ist weg!!! Eine bessere Nachricht konnte es nicht geben!

Gestern habe ich dann nicht mehr diät-mäßig gekocht, es war keine Zeit mehr. Ich habe dann von Frosta/Brigitte-Diät eine Gulaschpfanne gegessen. War auch mal gut :-)

Heute steht Folgendes auf dem Diät-Plan:

Lachsschinken-Gurken-Toast, Schinkenbrot, provenzalische Nudeln (mal zu Frauke zwinkere...)

11.05.2009

Heute muss ich mit Carlotta zum Kardiologen. Letzter Herz-Check vor der Schule. Wir hoffen einfach ganz doll, daß ihre 3 Herzfehler wirklich fast weg sind und sie ganz normal am Sport teilnehmen darf. Leistungssport niemals, aber das wissen wir ja schon. Nach dem Termin fahren wir nach Hamburg und besuchen kurz meine Mutter. Wir freuen uns schon.

Wenn ich es zeitlich mit dem Kochen noch schaffe, gibt es heute Diese hier:

Marmeladenbrötchen, Fladenbrot mit Frischkäse, Fischfilet provencale

 

10.05.2009

"Leider" war das Wetter gestern schön...kicher...und ich fühlte mich gezwungen, mit den Kindern im Garten zu zelten. Schon nachmittags lungerten sie darin herum: Mein Plätzchen war natürlich mit Schaffell und 3 Zusatzkissen gepolstert...gacker...ich brauche das, sonst kann ich mich morgens nicht mehr bewegen :-) Jedenfalls haben wir uns einen gemütlichen Zeltabend gemacht.....zumindest bis um 21 Uhr...da fing nämlich ein Stück weiter ein Spielmannszug an zu spielen....ARGH.......um kurz vor 21:30 Uhr haben wir dann aufgegeben und sind herein.

Das Diät-Essen schreibt heute vor:

Frischkäsebrötchen, Fladenbrot mit Feta, griechischer Kartoffelauflauf:

 

09.05.2009

Die Geschirrspüle funktioniert wieder! Es war "nur" eine Glasscherbe in der Pumpe. Nach 10 Minuten war die Reparatur erledigt :-) Nun darf sie weiter leben :-)

Unser Wetter hat sich ein bißchen gefangen. Wenn es heute sonnig bleibt, dann werde ich mit den Kindern im Garten im Zelt schlafen. Das wünschen sie sich so sehr und dann mache ich das ja auch. Eigentlich möchte ich lieber das DSDS-Finale sehen, aber das kann ich ja auch noch bei RTL-now am Sonntag oder so anschauen. Mal sehen, ob Daniel gewinnt, ich denke schon.

Heute werde ich mit Felix kochen, Folgendes steht auf dem Diät-Speiseplan:

Fladenbrot mit Frischkäse, Schinkentoast, Kartoffel-Hähnchen-Spieße mit Quark-Dip

08.05.2009

KREISCH!!! Meine Geschirrspüle hat gestern am Nachmittag den Geist aufgegeben. Sie pumpt nicht mehr ab, wie ekelig. Um 9 Uhr kommt ein Monteur, mal sehen, ob der Schaden operabel ist oder ob bereits der Hirntod eingetreten ist :-) Dabei pflege ich sie doch immer so schön und verwöhne sie mit Salz, Klarspüler, Spülmaschinenpfleger und Spülmaschinen-Duft...undankbares Stück!

Ansonsten hatten wir gestern aber einen schönen Tag. ...

Zu Essen gibt es heute:

Fladenbrot mit Frischkäse-Oliven-Creme, gebackener Feta, Hühner-Gyros

07.05.2009

Hier könnt Ihr mal sehen, was dabei herauskommt, wenn eine 6-Jährige kocht :-)

Vorbereitung:

4,5 P’s pro Portion                 Frischkäse-Lasagne (2 Portionen)

 

4          Stk.                             Lasagneplatten (à 20 g) 4 (2)

125      g                                 Brokkoli

100      g                                 Frischkäse 0,2% Fett i. Tr. 1 (0,5)

0,5       Stk.                             Zwiebel

1          Stk.                             Ei 2 (1)

1          Ds.                              Pizzatomaten

32        g                                 Streukäse (15% Fett i. Tr.) 2 (1)

                                                Oregano

100      ml                               Gemüsebrühe

                                               Rosmarin

                                               Salz, Pfeffer

 

©      Backofen auf 200°C vorheizen

©      Brokkoli waschen und in Röschen teilen

©      Zwiebel schälen und würfeln

©      Beides in Gemüsebrühe ca. 5 Minuten dünsten, in ein Sieb schütten und abkühlen lassen

©      Frischkäse mit dem Ei vermengen, Brokkoli untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen

©      Pizzatomaten mit Salz, Pfeffer, Oregano und Rosmarin würzen

©      in eine Auflaufform im Wechsel Pizzatomaten, Lasagneplatten, und Broccoli schichten

©      zum Schluss den Käse darüber geben und ca. 40 Minuten überbacken

Fertig!!!

Ich bin ganz schön stolz auf meine Kleine! Da merkt man, daß sie schon lange mit mir kocht (Felix natürlich ebenfalls, nur ist er jetzt in der Woche tagsüber ja nicht mehr da).

Abends haben wir noch gemütlich zusammen "XY Ungelöst" angeschaut, es war ein gemütlicher Tag.

Heute steht Folgendes auf dem Diät-Speiseplan:

Fladenbrot mit Feta, Kartoffelsalat mit Mais, Gefüllte Paprikaschote

 

 

06.05.2009

3 Wochen Diät sind herum und im Moment sind es 3,5 Kilo, die ich abgenommen habe. Mein Ziel, 1 Kilo pro Woche zu schaffen, ist also durchaus erreicht. Ich hoffe, es geht so weiter: Ansonsten war es gestern weiterhin kalt und regnerisch. Die Kinder haben abends ein wenig "Party" gemacht, Denen macht schlechtes Wetter ja zum Glück Nichts aus.

Zu Essen gibt es heute Folgendes:

Brötchen mit Schinken, Fladenbrot mit Frischkäse-Oliven-Creme, Frischkäse-Lasagne

05.05.2009

Brrrrr...gestern war es richtig KALT! Ich habe mir erst einmal wieder meinen liebsten Woll-Pulli angezogen (zwinker zu Roswitha). Ansonsten war es ein ruhiger Tag ohne besondere Vorkommnisse. Tut auch mal gut! Hier übrigens das nachgereichte Bild vom Hähnchen-Döner: Schmeckt richtig gut und macht satt!

Heute steht Dieses auf dem Diät-Speiseplan:

Hüttenschmaus, Schinkenbrot, Bohnen-Feta-Gratin

04.05.2009

Eine neue Woche :-) Ich hoffe, sie wird so schön wie die letzte! Gestern hatten wir Felix Schulfreund zu Besuch, wir waren nachmittags froh, dann endlich nur noch "unsere" Kinder im Haus zu haben. Es ist doch ein erheblicher Unterschied, ein zusätzliches Kind zu Besuch zu haben. Trotzdem habe ich es geschafft, ein kleines Deckchen zu stricken. Die Farbe macht hungrig...kicher...wie Himbeereis!

Morgen sind drei Wochen Diät herum. Heute gibt es Folgendes:

Toastbrot mit Schmelzkäse, Fladenbrot mir Frischkäse, Putendöner (Bild folgt)

Hier das Bild der Kartoffel-Fisch-Pfanne:

03.05.2009

Gestern haben wir unsere persönliche Grillsaison eröffnet. Felix hatte seinen besten Freund Luca zu Besuch und die 3 Kleinen haben den ganzen Tag draußen gespielt . Luca blieb auch über Nacht, das war natürlich mal wieder eine Riesenfreude für Felix. 2 harmlosere Kinder als die Beiden gibt es wohl nicht ...kicher.....Wenn um 20:15 Uhr die Ansage kommt, daß es Bettzeit ist, schauen sie sich noch zusammen Bücher an um dann von ganz alleine 30 Minuten später das Licht auszumachen und zu schlafen :-) Ich bin sehr froh, daß die Freundschaft hält obwohl sie auf verschiedene Schulen gehen.

Beim Thema "Grillen" fällt mir dann ein, daß ich gestern dann keine Kartoffel-Fisch-Pfanne gegessen habe :-) Dafür lag ein Putenschnitzel für mich auf dem Grillrost! Heute steht Folgendes auf dem Speiseplan:

Frischkäsebrötchen, gebackener Feta, Hähnchen-Reis-Pfanne (Bild folgt noch)

02.05.2009

Wir haben uns gestern einen schönen Tag gemacht. Das Wetter war ja klasse und vormittags habe ich mit Carlotta eine Radtour gemacht (Felix wollte leider nicht mit) und nachmittags ist Piet mit den Kindern zum Eis essen gefahren. Dana lag zufrieden in der Sonne herum und wir Alle hatten einen schönen Tag.

Zu Essen gibt es heute Folgendes:

Fladenbrot mit Feta, Schinkentoast, Kartoffel-Fisch-Pfanne (Bild wird nachgereicht, sobald es fertig ist)

01.05.2009

Der MAI ist da! Mein absoluter Lieblings-Monat des Jahres! Nachdem man sich im letzten Jahr fast den Popo abgefroren hat, hoffe ich, daß es dieses Jahr wieder ein sonniger Monat wird. Eingestimmt habe ich mich mit einem Tee aus meinem neuen Lieblingsbecher:

Das Schöne an diesem Becher ist, daß ich damit eine Erinnerung verknüpfe. Er ist von Roswitha. Wir hatten eine wunderbare Zeit und ich bin froh, so eine tolle Freundin zu haben. Sobald ich den Becher sehe, blitzen Bilder von ihrem Besuch in mir auf, das ist klasse.

Heute sind ja ALLE Zuhause und wir werden den gemeinsamen Tag genießen.

Zu Essen schreibt die Diät heute vor: Putenbrot, Vollkornbrot mit Tatar, Makkaroni-Gemüse-Auflauf