Kuchen

 

 

Puffer

Kirschkuchen mit Pudding und Streuseln

Butterkuchen

Zitronenkuchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Puffer

 

250      g                      Margarine

250      g                      Zucker

1          Pkt.                 Vanillezucker

4          Stk.                  Eier

500      g                      Mehl

1          Pkt.                 Backpulver

ca. 1     Tasse              Milch (evtl. viel mehr)

 

200      g                      Schokoladenplätzchen (oder Rosinen, Äpfel, Marzipen etc.)

 

 

evtl.                             Puderzucker zum Bestäuben

 

 

 

©      Backofen auf 175° C vorheizen

©      alle Zutaten verrühren

©      in der unteren Hälfte des Ofens 50-65 Minuten backen

 

nach oben

 

Kirschkuchen mit Pudding und Streuseln

 

Für ein Blech:

¼       l        Milch

30     g        frische Hefe oder 3 Tl Trockenhefe

1        Prise Zucker

100    g        Butter

80     g        Zucker

¼       Tl      Salz

2       Stk.    Eier

 

Für den Belag:

1        Glas  Schattenmorellen (oder Blaubeeren oder Ähnliches)

1        Pkt.   Puddingpulver

½       l        Milch (für Pudding)

 

 

Für die Streusel:

120    g        Zucker

150    g        Mehl

120    g        Butter

 

 

©      Milch bei mittlerer Temperatur leicht erwärmen (darf nur Lauwarm sein !)

©      frische Hefe in die lauwarme Milch bröckeln, 1 Prise Zucker zugeben, zudecken und 10 Minuten gehen lassen (bei Trockenhefe: Mehl

         mit Hefe vermischen)

©      inzwischen die Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen und wieder abkühlen lassen

©      Backofen auf 50°C vorheizen

©      Mehl (oder das mit Trockenhefe vermischte Mehl), Zucker, Salz und Eier mit den Knethaken eines Mixers in einer Schüssel kurz

         verrühren

©      die zerlassene Butter und die Hefemilch (oder nur die Milch) dazugeben und den Teig 10-15 Minuten kneten, bis der Teig nicht mehr

         am Schüsselrand klebt

©      Backofen ausstellen, Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig im Backofen ca. 1 Stunde lang gehen lassen, bis er ca.

         doppelt so groß geworden ist

©      Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen (mit bemehlten Händen !)

©      Backofen auf 180° C vorheizen

©      Kirschen abtropfen lassen (Saft evtl. für Guss aufbewahren)

©      Pudding kochen und auf dem Teig verstreichen

©      Kirschen darauf verteilen

 

©      Streusel herstellen:

 

©      Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen

©      Mehl und Zucker in einer Schüssel vermischen

©      flüssige Butter dazugeben

©      verkneten, bis krümelige Streusel entstehen

©      Streusel auf dem Kuchen verteilen

©      Kuchen nochmals zugedeckt 15 Minuten gehen lassen

©      auf der mittleren Schiene 35-40 Minuten backen, bis er an den Rändern goldbraun ist

©      evtl. Guss herstellen (120 g Puderzucker, 2-3 EL heißes Wasser oder Kirschsaft)

 

nach oben

 

Butterkuchen

 

400   ml               Schlagsahne

320   g                 Zucker

520   g                 Mehl

1        Pkt.             Backpulver

3       Stk.             Eier

 

Für den Belag:

 

100    g                 gehobelte oder gehackte Mandeln

250   g                 Butter

160    g                 Zucker

6       Eßl.             Milch

 

 

©     Backofen auf 225°C vorheizen

©     Eier und Zucker schaumig schlagen

©     Sahne zugeben und unterrühren

©     Mehl und Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren

©     Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und 10 Minuten backen

©     zwischenzeitlich für den Belag die Butter auf dem Herdschmelzen lassen, Zucker einrühren

©     Milch und Mandeln zugeben und gut durchrühren

©     nach den 10 Minuten Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und das Butter-Mandel-Gemisch darauf verteilen

©     den Kuchen weitere 10 Minuten backen bis er etwas braun wird

 

nach oben

Zitronenkuchen

 

250      g                      Margarine

200      g                      Zucker

1          Pkt.                 Vanillezucker

6          Stk.                  Eier

500      g                      Mehl

1          Pkt.                 Backpulver

Saft von 2 Zitronen

Zitronenschale

500      g                      Mehl

 

Für den Guss:

 

2          Pakete             Puderzucker

                                   Saft von 1-2 Zitronen 

 

 

 

©      Backofen auf 180° C vorheizen

©      alle Zutaten verrühren

©      auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen

©      Kuchen abkühlen lassen und aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss herstellen

©      den abgekühlten Kuchen mit dem Zuckerguss bestreichen

 

nach oben